Für Schulklassen

Wildkräuter

„Wald-Schule“  | „Grünes Klassenzimmer“
Hier biete ich saisonal und zum Unterricht begleitend Workshops an. Ziel ist, Wissen rund um das Ökosystem und Lebensraum Natur/Wald spielerisch zu erlangen sowie einen bewussten und achtsamen Umgang mit der Natur zu fördern.

  • Sie möchten, dass Sie und Ihre Schüler begleitend zum Unterricht Themen rund um die Natur im grünen Klassenzimmer Natur entdecken können?
  • Ihre Schule befindet sich im Grünen?
  • Ihre Schule befindet sich in der Nähe eines Waldes?

Lernen von und mit der Natur – Wissensvermittlung im Grünen – Saisonale Naturschule

Gemeinsam können wir interessante Themen im Lebensraum Natur erarbeiten:

  • Erkundung der heimischen Biodiversität
  • Photosynthese
  • Lebensraum Natur/Wald/Wiese
  • Keimung
  • Atmung
  • Wasserhaushalt
  • Flora und Fauna im Jahreskreislauf
  • Vermehrung
  • … Themen nach Ihren Wünschen

Ich komme in Ihre Schule oder begleite Sie bei Ihrem Schulausflug. Tag und Uhrzeit können wir gerne nach Ihrem Lehr-/Stundenplan abstimmen.

Während des gesamten Projektes liegt die Aufsichtspflicht bei den Pädagogen.

Dauer und Kosten: nach Absprache

Phänologie – Gärtnern mit der Natur

Befindet sich Ihre Schule im Grünen? Verfügt Ihre Schule über einen Garten? Wenn ja, dann kann ich Ihnen und Ihren Schülern ein ganz besonderes Projekt anbieten:

Inhalte

  • Was bedeutet Phänologie?
  • Wie können wir die Jahreszeiten erkennen?
  • Einteilung der phänologischen Jahreszeiten
  • Erstellung einer phänologischen Uhr
  • Gärtnern mit Hilfe der Phänologie

Kinder lernen

  • Natur zu beobachten
  • Wertschätzung der Umwelt
  • Pflanzen zu erkennen
  • Klima zu verstehen
  • Jahreszeiten zu definieren
  • Beobachtungen zu dokumentieren
  • Selbstverantwortlich zu agieren
  • im Team zu arbeiten
  • Achtsamen Umgang mit der Natur

Dieser Workshop umfasst mehrere Stunden bzw. Tage. Im Abstand von ca. 6 Wochen komme ich mindestens 3 mal in Ihre Schule, um Sie und Ihre Schüler anzuleiten.

Nach Wunsch können wir auch zusätzliche Termine planen, um Sie länger begleiten zu können. Datum und Uhrzeit können wir gerne nach Ihrem Lehr-/Stundenplan abstimmen.

Sollte die Klasse sehr groß sein, ist es im Sinne der Schüler ratsam, die Klasse in kleinere Gruppen zu unterteilen.

Während des gesamten Projektes liegt die Aufsichtspflicht bei den Pädagogen.

Dauer und Kosten: nach Absprache