Manuela Goerlich

Um meinen tieferen Wissensdurst nach den biologischen Zusammenhängen zu stillen, habe ich eine Fortbildung zur Zertifizierten Kräuterpädagogin (BNE) an der Gundermann Schule in Bad Tölz absolviert. Danach folgte zuerst eine Weiterbildung zur zertifizierten Kursleiterin Waldbaden/Shinrin Yoku und zusätzlich noch eine zertifizierte Ausbildung zur Wald-Gesundheitstrainerin der Ludwig-Maximilians-Universität in München in Zusammenarbeit mit dem Kneippärztebund.

Das Erleben der Heilkräfte des Waldes während der Ausbildung, haben mich gestärkt und motiviert, interessierten Menschen diese positive Wirkung des Waldes auf Körper, Geist und Seele auch nahebringen zu wollen.

Meine Philosophie

Meine Philosophie

„Wir erben nicht die Welt unserer Vorfahren,
sondern leihen uns die Welt unserer Kinder und Enkel“

In diesem Sinne ist es mir wichtig, Wissen rund um die Natur zu vermitteln, damit die Wertschätzung und Achtung dafür steigt.

Mein Weg

Weiterbildungen

Kursleiterin Waldbaden/Shinrin Yoku

Kursleiterin für Autogenes Training nach Prof. Schultz

Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung nach Dr. Jacobson

Kursleiterin für Barfuß-Gehen und Naturfitness/Kneipp Akademie

Zert. Resilienz-Trainerin “Body2Branin” nach Dr. Croos-Müller

1. Hilfe Grund-Kurs + 1. Hilfe Outdoor-Kurs – BRK

Kompetenzen

Botanisches Wissen zum Lebensraum Natur/Wald

Biologisches Wissen über das Ökosystem Natur/Wald

Medizinische Grundkenntnisse

Achtsamer Umgang mit dem Lebensraum Natur

Anleiten von Achtsamkeitsübungen

Anleiten von Atem-Training

Anleiten von ganzheitlichem Entspannungstraining

Anleiten von Resilienzübungen

Ausbildungen

Medizinische Fachangestellte – Ärztkammer Bayern

Marketing-Fachwirtin (duales Studium) – IHK München

Zertf. Kräuterpädagogin (BNE) – Gundermann-Schule Bad Tölz

Zert. Ganzheitliche Entspannungstherapeutin – Zentrum für Naturheilkunde, München

Zert. Wald-Gesundheitstrainerin – Ludwig-Maximilians-Universität, München/Kneipp-Ärztebund, Bad Wörishofen

Berufliches

Nach meiner Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten folgten interessante und abwechslungsreiche Jahre im Vertriebs- und Marketing-Bereich der internationalen Pharma-Industrie. Hier konnte ich meine medizinischen Grundkenntnisse mit meiner kreativen Neigung kombinieren.

Freude und Erfolg im Beruf waren die Motivation für ein duales Studium zur Geprüften Marketingfachwirtin (IHK).

Bis 2019 selbständig tätig mit eigener Agentur für Marketing- und Korrektur-Service.

Seit 2018 selbständig tätig als Wald-Gesundheitstrainerin sowie ganzheitliche Entspannungstherapeutin.

Ich freue mich sehr darüber, dass ich in meinen Kursen und Workshops, mein erworbenes Wissen über die vielseitigen Lebensräume Wald und Natur an interessierte Menschen weitergeben kann.